Meine Erfahrung mit Michael Hyatts „5 Days to Your Best Year Ever“

Theorie.


Ich war noch nie so gespalten im Bezug darauf, ob ich dieses Jahr großartig oder fürchterlich finden soll. Einige großartige Sachen sind passiert, aber auch eine Menge – wirklich eine Menge – Mist. Ein paar Erlebnisse kamen von außen auf uns zu in Momenten, in denen ich am wenigsten damit gerechnet habe. Oder anders herum: Ich habe in diesem Jahr viel Gelegenheit dazu gehabt, meinen Umgang mit Krisen zu trainieren.

Dann gab es einige Dinge, die ich mir fest vorgenommen hatte und nicht geschafft habe. Ich wollte unter anderem

Durch mein „Krisentraining“ habe ich gelernt, wie wenig es bringt, irgendetwas oder irgendwen für eine Situation verantwortlich zu machen. Also habe ich mich damit auseinander gesetzt und mich gefragt, wie ich das Erreichen meiner Ziele in 2015 besser auf die Reihe bekomme. Dann kam mir Michael Hyatts „5 Days to Your Best Year Ever“ Kurs (KEIN Affiliate-Link) über den Weg gelaufen. Das großartige Inc. Magazine hatte Michael Hyatt im Mai auf Platz 27 der Top 50 Experten für Führung und Management gewählt.

Der Kurs ist ausschließlich auf Englisch, besteht vornehmlich aus Videos (oder Audiodaten der Videos und Transkripten) und dazu passenden PDF-Dateien, die Aufgaben enthalten und die Kernbotschaften noch einmal wiedergeben. Gratis dazu bekommst Du noch einige Bonus-Dateien. Wenn Du nach dem Programm suchst, so findest Du einige Experten wie Jeff Walker (der mit der Product Launch Formula), die im Affiliate-Netzwerk von Michael Hyatt sind und die Dir auch Bonus-Leistungen anbieten, wenn Du über deren Webseiten bestellst. Ich fand das deshalb recht interessant, weil Du ohne einen Cent mehr auszugeben, noch etwas mehr Leistung bekommst.

Der Kurs kostet ungefähr 160 Euro, es gibt auch eine VIP-Version für etwas über 400 Euro, die dann noch Webinare, Mails und dergleichen über den Jahresverlauf beinhaltet. Ich habe mich für die Standard-Version entschieden. Bis vor einigen Tagen gab es beide Ausgaben noch für rund 40 Euro günstiger als Früher-Vogel-Preis. Entschuldige also, wenn der Artikel zu spät für das Schnäppchen kommt. Bevor ich etwas über das Programm schreibe, wollte ich mir jedoch über meine eigene Meinung sicher sein.

Im Wesentlichen geht es in „5 Days to Your Best Year Ever“ darum, in fünf Tagen fünf verschiedene Schritte durchzugehen und somit Werkzeuge an die Hand zu bekommen, um aus dem nächsten Jahr Dein bestes Jahr „ever“ zu machen:

  1. Tag: Den Boden bereiten durch die richtige Einstellung
  2. Tag: Das vergangene Jahr abhaken
  3. Tag: Ziele entwickeln
  4. Tag: Motivation finden
  5. Tag: Die Umsetzung angehen

Ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich den Preis (ich hatte rund 110 Euro bezahlt) gerechtfertigt finden soll. Die Summe ist recht hoch, vor allem wenn man überlegt, dass Du Dir für denselben Betrag vielleicht zehn Bücher über Motivation, Vergangenheitsbewältigung sowie Ziele und das Erreichen dieser kaufen könntest.

Nach rund zwei Wochen bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass ich noch nie ein so komprimiertes und auf den Punkt gebrachtes System zum Ziele aufstellen und Erreichen gesehen habe. Das Programm kostet Dich – je nachdem wie viel Zeit Du Dir lässt beim Bearbeiten der Aufgaben – vielleicht 1-2 Stunden am Tag, also insgesamt 5-10 Stunden für das Erlernen eines aus jetziger Sicht (wir unterhalten uns noch einmal Ende 2015) wirklich großartigen Systems. Wegen der Kürze fühlte es sich zunächst teuer für mich an. Was für ein dummer Gedanke, wenn ich darüber nachdenke, wie schwierig es ist, sich kurz zu fassen.

Zusammenfassend: Wenn Du an einem sehr gut durchdachten System zum Ziele aufstellen und erreichen Interesse hast oder die Grundlagen für ein Zielsystem sehr komprimiert noch einmal vor Augen geführt haben möchtest oder Dein eigenes System optimieren möchtest, dann kann ich Dir „5 Days to Your Best Year Ever“ ans Herz legen. Ob es mir wirklich etwas gebracht hat, werde ich erst Ende des nächsten Jahres feststellen können, wenn ich weiß, ob ich im Erreichen meiner Ziele durch dieses System besser geworden bin. Es gibt auch eine Zufriedenheitsgarantie, die ich aber nicht in Anspruch genommen habe.

Achtung: „5 Days to Your Best Year Ever“ kannst Du nur bis zum 8. Januar buchen, danach wird Michael Hyatt den Kurs erst wieder zum Ende des kommenden Jahres anbieten.

Und sonst

Danke:
Michael Hyatt für den großartigen Kurs

Wo dieser Text geschrieben wurde:
Lennep im Winter



Theorie:

Alle Artikel: